Starke-Mama-Workshop

Nora LindworskyKursleiterin Kategorie
Starke-Mama-Workshop

Im Starke-Mama-Workshop beschäftigen wir uns mit der Frage, wie du aus dem Gefühl des Nichtgenügens und der Erschöpfung gelangen kannst.
Wir finden heraus, welche deiner Bedürfnisse schon lange ungeachtet bleiben mussten, wie du sie wahrnehmen kannst und ihnen eigenverantwortlich, ohne schlechtes Gewissen Raum geben kannst. Du lernst zwischen deinen tiefen eigenen Überzeugungen und den gefühlten Erwartungen deines Umfeldes zu unterscheiden und einen Weg, dich und deine Wünsche nach außen zu kommunizieren.
Wir betrachten deine eigenen biographischen Prägungen und deren Einfluss auf dein Hier und Jetzt als Mama und Partnerin. Eine Reflektion dessen hilft dir dabei, dich von hemmenden Prägungen und eigenen kindlichen Verletzungen zu distanzieren und freier deine eigenen Entscheidungen zu treffen.
Du betrachtest deine Beziehung und Konfliktpunkte zwischen dir und deinem Kind/ deinen Kindern und wir entwickeln ein Verständnis dafür, weshalb Konflikte innerhalb deiner Kernfamilie immer auch mit deinem eigenen Aufwachsen und deinen eigenen Erfahrungen zu tun haben und finden eine Lösungsstrategie wie du für deine Beziehung zu deinem Kind/ deinen Kindern einen neuen Ansatz finden kannst.
In einer kleinen Workshop-Gruppe hast du die Möglichkeit, dich mit anderen Mamas auszutauschen und ihr könnt euch gegenseitig inspirieren. Durch die geringe Teilnehmerzahl ist viel Raum für deine ganz individuellen Themen und eine intensive fachliche Begleitung durch mich.

  • Ein wöchentliches Online-Workshoptreffen via Zoom (Dauer ca. eineinhalb Stunden)
  • Eine thematische Impulsaufgabe pro Woche zur freien Bearbeitung (Zeitaufwand ca. 30 Minuten)

Der Kurs startet am 02.11.2020.
Dauer: 6 Wochen
Preis: 289,- Euro

Zur Anmeldung ist ein Vorgespräch notwendig, da wir in diesem unverbindlichen und kostenlosen Telefonat gut herausfinden können, was deine Bedürfnisse und Wünsche an eine Beratung sind und ob die Inhalte des Workshops dich darin optimal unterstützen können, oder ob eine alternative Lösung dich besser begleiten kann. Wenn du einen Termin für ein Vorgespräch vereinbaren möchtest, melde dich gerne über nora.lindworsky@familienbildung-online bei mir und wir finden einen gemeinsamen Termin!

Kurzcheck

  • Schreibe Dich als Erste*r ein
  • Kapitel: 1
  • Datum: 02.11.2020
  • Dauer: 6 Wochen
Nora Lindworsky
Nora Lindworsky

Mein Name ist Nora Lindworsky, ich bin Diplom-Psychologin und Mutter von zwei Söhnen. Nach dem Abschluss meines Studiums habe ich angestellt als Diplom-Psychologin mit Familien und dem sozialen Umfeld von Kindern mit Beeinträchtigung gearbeitet. Schon immer ist es meine tiefe Überzeugung, dass jede Familie- jede Mama, jeder Papa und jedes Elternpaar aufgrund der individuellen Umstände und Biographien einen ganz individuellen Weg finden kann und darf, fernab von strikten Erziehungstrends, Theorien oder Ansichten der Großelterngeneration. Meine Arbeit zeichnet sich dadurch aus, keine vorgefertigten Lösungen zu präsentieren, sondern klientenzentriert und individuell jede Familie auf ihrem eigenen Weg mit meiner fachlichen Unterstützung zu begleiten. In den meisten Fällen gibt es für eine individuelle Lösung kein Patentrezept, sondern es bedarf einer genauen Auseinandersetzung mit der Situation jeder einzelnen Mama, jedem Elternpaar und jeder Familie. Seit der Geburt meines ersten Sohnes vor fünf Jahren verbinde ich meine eigene Erfahrung und meine fachlichen Kenntnisse und Expertisen in meiner freiberuflichen Tätigkeit mit der psychologischen Beratung und Begleitung von Müttern, Vätern und Elternpaaren. Vorher habe ich zehn Jahre angestellt als Psychologin in der therapeutischen Arbeit mit Familien von Kindern mit und ohne Beeinträchtigung gearbeitet. Meine Angebote umfassen Einzelangebote sowie Intensiv-Kurse und Workshops. Solltet ihr euch für eine Einzelberatung als Mama oder Papa oder auch eine Paarberatung als Eltern interessieren oder auch andere Fragen an mich haben, schreibt mir jederzeit gerne eine EMail. Ich freue mich auf die Eltern und Familien, die ich mit meiner Arbeit begleiten darf!

#iguru_soc_icon_wrap_5f955d76ef21e a{ background: transparent; }#iguru_soc_icon_wrap_5f955d76ef21e a:hover{ background: transparent; border-color: #612c69; }#iguru_soc_icon_wrap_5f955d76ef21e a{ color: #acacae; }#iguru_soc_icon_wrap_5f955d76ef21e a:hover{ color: #ffffff; }@media only screen and (max-width: 480px){ #iguru_spacer_5f955d76ef6c5 .spacing_size{ display: none; } #iguru_spacer_5f955d76ef6c5 .spacing_size-mobile{ display: block; } }#wgl-menu-module_5f955d76ef895 a.wgl-menu-module_link { color: #bfbfbf; font-size: 16px; }#wgl-menu-module_5f955d76ef895 a.wgl-menu-module_link:hover { color: #fd823e; }#wgl-menu-module_5f955d76ef895 a:before { background-color: #fd823e; }